Donnerstag, 23. November 2017

Junioren aus Emmenbrücke auf dem Podest

Vor einer Woche spielten die Junioren Dominik (7) und Matthias (9) Mattenberger erstmals für Emmenbrücke in der SGM mit, wobei Dominik Mattenberger (neben Josef Lustenberger) einen der beiden Punkte für die Mannschaft Emmenbrücke 2 gewann. Am vergangenen Wochenende nun erreichten beide Brüder in St. Gallen einen Podestplatz am zweiten Qualiturnier für die Schweizer Jugendmeisterschaft 2018. Mit sechs Punkten aus sieben Runden zogen sie in der Kategorie U10 mit dem Turniersieger gleich. Lediglich in der Bucholzwertung lag Dominik einen halben von 34 Punkten und Matthias 2,5 Punkte hinter dem erstrangierten Christoph Hediger (Meikirch) zurück. Die SJMM- und Schulschachprofi-Kollegen der Brüder Mattenberger, Lionel und Raphael Gut aus Hochdorf, spielten ebenfalls erfolgreich und erreichten Platz 4 und 10.

Marcel Michel

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen