Sonntag, 10. Dezember 2017

Nach zähem Kampf den Punkt geteilt

In der kommenden Woche wird bereits die 4. Runde der Innerschweizer Gruppenmeisterschaft 2017/2018 gespielt. Und die Mannschaften der Schachgesellschaft Emmenbrücke starten aus den Rängen 3, 4 und 6. Am Montag sind zwei Wettkämpfe im Restaurant Prélude, am Mittwoch spielt das Flaggschiff im Restaurant Tribschen in Luzern.

Hier die spannende Remispartie aus der dritten Runde von Remo Mundwiler gegen den Luzerner Meisterspieler Eugen Schwammberger.

Eugen Schwammberger - Remo Mundwiler
Innerschweizer Gruppenmeisterschaft 17/18
mit Analysen von Fritz 16

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen