Freitag, 20. Oktober 2017

Levon Aronian und Arianne Caoili heiraten

Am 28. September gewann Levon Aronian den World Cup, zwei Tage später hat er seine langjährige Freundin Ariane Caoili geheiratet. In Armenien war das ein gesellschaftliches Ereignis und Ehrengast der Trauung war Staatspräsident Serzh Sargsyan. Die Stimmung war erst feierlich und dann ausgelassen. Beim abendlichen Empfang zeigte Aronian seine Qualitäten als Sänger!

 
 Foto: Alisa Studios, Los Angeles

Quelle und Bericht auf Chessbase

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Thematurnier 2018: Modernes Skandinavisch

 
Am Montag abend hat uns Fredy Jung in die Geheimnisse der modernen skandinavischen Verteidigug eingeführt. Diese eher selten gespielte Eröffnung wurde bereits Ende des 15. Jahrhunderts (wahrscheinlich 1497) von Lucena erwähnt und 1858 von Adolf Anderssen in seinem Wettkampf gegen Paul Morphy in die Turnierpraxis eingeführt.

Nach der Theorie wurde über eine Stunde lang ausführlich analysiert
Nach den Zügen 1. e2-e4 d7-d5 2. e4xd5 spricht man von  der Skandinavischen Verteidigung. Im modernen System schlägt man nun den Bauern auf d5 mit der Dame von d8 (2.... Dd8xd5). Andernfalls spielt Schwarz mit Vorteil Sg8-f6 und wenn Weiss den Bauern behält, spricht man von einem Gambit.

Wir spielen im Thematurnier die Züge 1. e4 d5 2. exd5 Dxd5
 

Wir danken Fredy Jung ganz herzlich für die ausgezeichnete Theorie. Jedem Teilnehmer hat er zudem eine vierseitige Zusammenfassung der Eröffnung mit nach Hause gegeben... Nun liegt es an den Spielern die Anfangszüge, die Ideen und die möglichen Fortsetzungen zu studieren.

Im Moment sind 18 Spieler bzw. Spielerinnen für den Wettbewerb angemeldet. Das Turnier ist Open und es geht über fünf Umgänge. Die erste Runde wird am 30. Oktober 2017 gespielt. Folgerunden siehe Agenda!

Teilnehmerliste
Reglement
Turnierdaten
Paarungen/Auslosung der 1. Runde

Dienstag, 17. Oktober 2017

VM 17/18 - 1. Runde

Die ersten Resultate der Startrunde zur aktuellen Vereinsmeisterschaft sind eingetroffen. Mitte September starten die zwei Teilnehmerinnen und die 17 Teilnehmer zum inzwischen 77. Königsturnier der SGE.

In der Kategorie A geht es in den beiden Vorgruppen in den Runden 1 bis 5 darum, sich mindestens den dritten Rang zu sichern um dann die Finalissima zu spielen. In der Kategorie B steht nach sieben Runden der Kategoriensieger fest.

Zu den Resultaten

Montag, 16. Oktober 2017

Neuer Spieltag: Montag


Ab sofort spielt die 
Schachgesellschaft Emmenbrücke 
immer montags im 
Restaurant Prélude 
in Emmenbrücke


Heute abend:

Theorie-Thematurnier

Sonntag, 15. Oktober 2017

Kommentar zum Leserbrief

Gabriel Steiner hat einen Gästekommentar zu Letzter Donnerstag abgegeben.
Besten Dank!

Hier die Antwort des Programmplaners: 

Ende August haben wir unseren Terminkalender für die Saison 2017/2018 veröffentlicht. In der SMM standen wir mit der ersten Mannschaft auf Rang 2. Ein Aufstiegsspiel lockte also für Ende Oktober. Wir mussten uns allerdings noch gegen den Tabellenführer sowie gegen die unbequemen Urner beweisen. Also muss dieses in den Terminkalender eingeplant werden. Was aber, wenn es nicht klappt und der Platz nicht erreicht wird. Dann haben wir einen (guten) Termin verschenkt, den wir bei unserem gedrängten Programm dringend benötigen.

Was machen wir denn nun? Ein Plan muss her. Wir legen den Reservetermin in die Ferienzeit. Falls wir uns tatsächlich qualifizieren und am gleichen Tag spielen müssten, verschieben wir die komplette VM-Runde auf diesen Reservetermin und spielen dann eben an diesem Tag statt der geplanten Partien unser Aufstiegsspiel.

Nun hat inzwischen unser Spielabend von Donnerstag auf Montag gewechselt und wir spielen nicht am gleichen Tag vereinsinterne und nationale Meisterschaft. Somit müssen wir nicht zwingend die Partien der VM verschieben, es ist den Spielern überlassen ob sie zweimal in dieser Woche spielen wollen oder nicht.

Den Reservetermin haben wir kurzfristig für die verschobenen Partien eingeplant, und falls jemand vorspielen wollte war dies selbstverständlich auch möglich, allerdings sind ja in der aktuellen Vereinsmeisterschaft erst zwei Runden gespielt und somit wurde er auch nicht gross wahrgenommen.
Im rollenden Kalender wurde dies so publiziert.

Selbstverständlich geben wir zu, dass das ganze nicht ganz durchdacht ist und wir geben uns Mühe es beim nächsten Mal wieder einmal besser zu machen.

Andi Wüst


Freitag, 13. Oktober 2017

Thema-Turnier - Theorie

Montag, 16. Oktober 2017
Einführungs-/Theorieabend
  • Wir spielen die Eröffnung Modernes Skandinavisch
  • Download PDF   --   folgt 
Rundendaten:
Montag, 30. Oktober 2017
Montag, 5. März 2018
Montag, 16. April 2018
Montag, 14. Mai 2018
Montag, 11. Juni 2018

gespielt wird in einer Kategorie, fünf Runden nach Schweizer System

Anmeldungen bitte am Theorieabend oder schriftlich an den Spielleiter

Reglement 

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Letzter Donnerstag

Heute abend ist der letzte Spielabend an einem Donnerstag. 
Er ist reserviert für die Vereinsmeisterschaft!


Ab der kommenden Woche treffen wir uns immer montags im Restaurant Prélude in Emmenbrücke

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Kandidatenturnier zur WM 2018

Das Kandidatenturnier 2018 findet vom 10. bis 28. März 2018 in Berlin statt. Gespielt wird im ehemaligen «Kühlhaus», das inzwischen saniert wurde und nun für Veranstaltungen aller Art genutzt wrden kann.

Acht Spieler treten in einem doppelrundigen Turnier gegeneinander an, der Sieger spielt im November 2018 gegen Magnus Carlsen um die Weltmeisterschaft. Teilnahmeberechtigt für das Turnier ist Sergey Karjakin, der als Herausforderer beim letzten WM-Kampf automatisch qualifiziert ist. Die beiden Finalisten des World Cups in Tiflis Levon Aronian und Ding Liren sind ebenfalls fix am Start. Dazu werden noch die zwei Top-Spieler vom Grand-Prix (letztes Turnier Mitte November in Palma de Mallorca), die zwei durchschnittlich Elobesten des Jahres 2017 sowie ein vom Veranstalter bestimmter Spieler mittels einer Wildcard.

Nicht teilnehmen wird Magnus Carlsen. Er ist wie geschrieben für den Weltmeisterschaftskampf qualifiziert und wird sich bestimmt nicht selber herausfordern.

Aber man weiss ja nie...

Dienstag, 10. Oktober 2017

Thematurnier 2017 - Archiv

Aktualisiert: 13.05.2017

Spanische Partie
1. e4 e5 2. Sf3 Sc6 3. Lb5

Zusammenfassung und wichtigste Varianten:
SGE_Thema_2016-17_Spanisch.pdf (1 MB)



Paarungen

Paarungsliste der 1. Runde   (13.10.2016)
Tisch Teilnehmer Punkte - Teilnehmer Punkte Ergebnis
1 Lustenberger, Josef () - Niederberger, Josef () 0 - 1
2 Lustenberger, Hans () - Ahmeti, Danush () ½ - ½
3 Ymeri, Armend () - Richiger, Urs () 0 - 1
4 Jung, Fredy () - Reichmuth, Dominik () 0 - 1
5 Frey, Bruno () - Michel, Marcel () 1 - 0
6 Christen, Armin () - Mazzoni, Renzo () ½ - ½
7 Studer, René () - Schütz, Thomas () 1 - 0
8 Ciglia, Cesare () - Gubser, Peter () 0 - 1
9 Felgitsch, Karl () - Frowein, Marie-Theres () 1 - 0
10 Villiger, Marie-There () - spielfrei () + - -

Paarungsliste der 2. Runde   (03.11.2016)
Tisch Teilnehmer Punkte - Teilnehmer Punkte Ergebnis
1 Ahmeti, Danush (½) - Gubser, Peter (1) ½ - ½
2 Reichmuth, Dominik (1) - Felgitsch, Karl (1) 1 - 0
3 Niederberger, Josef (1) - Frey, Bruno (1) 0 - 1
4 Mazzoni, Renzo (½) - Villiger, Marie-There (1) 1 - 0
5 Richiger, Urs (1) - Studer, René (1) 1 - 0
6 Michel, Marcel (0) - Lustenberger, Josef (0) 0 - 1
7 Christen, Armin (½) - Ymeri, Armend (0) 0 - 1
8 Schütz, Thomas (0) - Lustenberger, Hans (½) 0 - 1
9 Frowein, Marie-Theres (0) - Jung, Fredy (0) ½ - ½
10 Ciglia, Cesare (0) - spielfrei (0) + - -

Paarungsliste der 3. Runde   (05.01.2017)
Tisch Teilnehmer Punkte - Teilnehmer Punkte Ergebnis
1 Mazzoni, Renzo (1½) - Reichmuth, Dominik (2) 0 - 1
2 Frey, Bruno (2) - Richiger, Urs (2) 1 - 0
3 Lustenberger, Josef (1) - Ahmeti, Danush (1) 0 - 1
4 Gubser, Peter (1½) - Ymeri, Armend (1) 0 - 1
5 Studer, René (1) - Lustenberger, Hans (1½) ½ - ½
6 Felgitsch, Karl (1) - Ciglia, Cesare (1) 0 - 1
7 Villiger, Marie-There (1) - Niederberger, Josef (1) 0 - 1
8 Jung, Fredy (½) - Michel, Marcel (0) ½ - ½
9 Frowein, Marie-Theres (½) - Christen, Armin (½) 0 - 1
10 Schütz, Thomas (0) - spielfrei (0) + - -

Paarungsliste der 4. Runde   (26.01.2017)
Tisch Teilnehmer Punkte - Teilnehmer Punkte Ergebnis
1 Reichmuth, Dominik (3) - Frey, Bruno (3) 0 - 1
2 Ahmeti, Danush (2) - Mazzoni, Renzo (1½) 1 - 0
3 Ymeri, Armend (2) - Ciglia, Cesare (2) 1 - 0
4 Niederberger, Josef (2) - Richiger, Urs (2) 1 - 0
5 Gubser, Peter (1½) - Studer, René (1½) ½ - ½
6 Lustenberger, Hans (2) - Felgitsch, Karl (1) 0 - 1
7 Villiger, Marie-There (1) - Jung, Fredy (1) ½ - ½
8 Schütz, Thomas (1) - Frowein, Marie-Theres (½) ½ - ½
9 Christen, Armin (1½) - Lustenberger, Josef (1) ½ - ½
10 Michel, Marcel (½) - spielfrei (0) + - -

Paarungsliste der 5. Runde   (30.03.2017)
Tisch Teilnehmer Punkte - Teilnehmer Punkte Ergebnis
1 Frey, Bruno (4) - Ahmeti, Danush (3) ½ - ½
2 Ymeri, Armend (3) - Reichmuth, Dominik (3) 1 - 0
3 Studer, René (2) - Niederberger, Josef (3) 1 - 0
4 Ciglia, Cesare (2) - Mazzoni, Renzo (1½) 1 - 0
5 Richiger, Urs (2) - Gubser, Peter (2) 0 - 1
6 Felgitsch, Karl (2) - Jung, Fredy (2) 1 - 0
7 Lustenberger, Josef (1½) - Schütz, Thomas (1½) 1 - 0
8 Michel, Marcel (1½) - Lustenberger, Hans (2) ½ - ½
9 Frowein, Marie-Theres (1) - Villiger, Marie-There (1) 1 - 0
10 Christen, Armin (2) - spielfrei (0) + - -


Fortschritt

Fortschrittstabelle:  Stand nach der 5. Runde   (nach Rangliste)
Nr. Teilnehmer NWZ 1 2 3 4 5 Punkte Buchh SoBerg
1. Frey, Bruno 1642 14w1 7s1 13w1 5s1 3w½ 4.5 13.0 11.25
2. Ymeri, Armend 1660 13w0 9s1 4s1 6w1 5w1 4.0 13.0 11.00
3. Ahmeti, Danush 1781 11s½ 4w½ 12s1 17w1 1s½ 3.5 14.0 9.00
4. Gubser, Peter 1650 6s1 3s½ 2w0 10w½ 13s1 3.0 15.0 7.75
5. Reichmuth, Domini 1656 15s1 8w1 17s1 1w0 2s0 3.0 15.0 6.50
6. Ciglia, Cesare 1380 4w0 + 8s1 2s0 17w1 3.0 13.0 6.00
7. Niederberger, Jos 1466 12s1 1w0 19s1 13w1 10s0 3.0 12.5 5.00
8. Felgitsch, Karl 1483 16w1 5s0 6w0 11s1 15w1 3.0 12.0 6.50
9. Christen, Armin 1405 17w½ 2w0 16s1 12w½ + 3.0 12.0 6.00
10. Studer, René 1581 18w1 13s0 11w½ 4s½ 7w1 3.0 11.5 6.75
11. Lustenberger, Han 1460 3w½ 18s1 10s½ 8w0 14s½ 2.5 12.0 5.00
12. Lustenberger, Jos 1840 7w0 14s1 3w0 9s½ 18w1 2.5 11.5 3.75
13. Richiger, Urs 1460 2s1 10w1 1s0 7s0 4w0 2.0 17.5 7.00
14. Michel, Marcel 1442 1s0 12w0 15s½ + 11w½ 2.0 12.5 3.25
15. Jung, Fredy 1444 5w0 16s½ 14w½ 19s½ 8s0 2.0 10.0 2.25
16. Frowein, Marie-Th 1336 8s0 15w½ 9w0 18s½ 19w1 2.0 9.0 2.00
17. Mazzoni, Renzo 1604 9s½ 19w1 5w0 3s0 6s0 1.5 12.0 1.75
18. Schütz, Thomas 1393 10s0 11w0 + 16w½ 12s0 1.5 11.0 2.00
19. Villiger, Marie-T 1320 + 17s0 7w0 15w½ 16s0 1.5 10.0 2.00

Montag, 9. Oktober 2017

Vereinscup 2017: Archiv

Aktualisiert: 03.06.2017

Die erste (Vor-) Runde mit fünf Partien ist am Donnerstag, 9. März 2017, 
die Zwischenrunde mit ebenfalls fünf Partien spielen wir am 20. April 2017.

1. Runde
9. März 2017
Fredy Jung-Peter Gubser1 : 0
Karl Felgitsch -Urs Richiger0 : 1
Marcel Michel-Cesare Cigliaverschoben
Hans Lustenberger  -Remo Mundwiler0 : 1
Marie-Therese Villiger   -Thomas Schütz  0 : 1

2. Runde
20. April 2017
Dominik Reichmuth-Renzo Mazzoni 1 : 0
Fredy Jung-Danush Ahmeti 0 : 1
Bruno Frey-Armend Ymeri 1 : 0
Mundwiler Remo  -René Studer  1 : 0
Michel Marcel / CigliaCesare-Thomas Schütz   0 : 1

Spielfrei:
Josef Lustenberger
Josef Niederberger
Urs Richiger

Paarungsliste der 3. Runde  

Nr Teilnehmer
Punkte - Nr Teilnehmer
Punkte Ergebnis
1 5. Ahmeti, Danush
() - 1. Lustenberger, Josef
()   0 - 1
2 2. Niederberger, Josef
() - 6. Frey, Bruno
()   0 - 1
3 7. Mundwiler Remo
() - 3. Richiger, Urs
()   1 - 0
4 4. Dominik Reichmuth
() - 8. Michel, Marcel
()   1 - 0

Paarungsliste der Halbfinals

Nr Teilnehmer
Punkte - Nr Teilnehmer
Punkte Ergebnis
1 1. Lustenberger, Josef
(1) - 4. Dominik Reichmuth
(1)   1 - 0
2 6. Frey, Bruno
(1) - 7. Mundwiler Remo
(1)   0 - 1

Paarungsliste des Finals

Nr Teilnehmer
Punkte - Nr Teilnehmer
Punkte Ergebnis
1 7. Mundwiler Remo
(2) - 1. Lustenberger, Josef
(2)   1 - 0


zum Reglement

Sonntag, 8. Oktober 2017

ISV-Schachtag in Emmenbrücke

Der Innerschweizer Schachverband und
die Schachgesellschaft Emmenbrücke
laden herzlich zum Schachtag 2017
am 12. November 2017 nach Emmenbrücke ein. 




Hier geht es zur Ausschreibung (pdf-Dokument,  225 KB)


05. Mai 2017

Freitag, 6. Oktober 2017

♜ Cup Waldstätte 2017

Für Danush Ahmeti ist im Viertelsfinal Endstation. Er hat seine Partie gegen Hans Speck verloren. Im Final spielt Josef Pinkas gegen Lukas Fischer oder Boris Glanzmann.

Weitere Infos auf der Homepage vom Innerschweizer Schachverband

Donnerstag, 5. Oktober 2017

SGE-Blitzturnier 2017: Resultate

Hier die Resultate vom Blitzturnier 2017 der Schachgesellschaft Emmenbrücke.

Josef Lustenberger hat das Turnier souverän durchgeführt und auch gleich (noch souveräner) gewonnen. Herzlichen Glückwunsch und Gratulation zum Sieg sowie vielen Dank für die Organisation.


Rang Spieler Punkte
1 Josef Lustenberger 13
2 Nysret Krasniqi 12
3 Armend Ymeri 11
4 I. Velia 10
5 Haidini 8
6 Danush Ahmeti 8
7 Rushiti 7
8 Peter Gubser 7
9 Remo Mundwiler 6
10 Roland Kreis 5
11 Fredy Jung 4
12 Karl Felgitsch 3
13 Hans Lustenberger
14 Renzo Mazzoni 2
15 Cesare Ciglia ½
16 Spielfrei 0

Montag, 2. Oktober 2017

♞ SMM 2017: Aufstiegsspiel

Am Donnerstag, den 26. Oktober 2017 darf Emmenbrücke 1 gegen den Gruppensieger aus der Gruppe Zentral 3 - Gligorić Zürich 2 - ein Aufstiegsspiel bestreiten. Die Zürcher Mannschaft wurde mit einem Mannschaftspunkt Vorsprung Erster. Sie haben alle Spiele mit einer Ausnahme (gegen Baden 3) gewonnen. Zwölf Mannschaftspunkte und 28½ Einzelpunkte stehen auf ihrem Konto. Die Schachgesellschaft Emmenbrücke freut sich auf einen interessanten und spannenden Aufstiegsmatch.

Aufstiegsspiel 3./2. Liga 
Donnerstag, 26. Oktober 2017 
Gligorić Zürich 2 - Emmenbrücke 1
Gubelstrasse 2, 8050 Oerlikon ZH


 SMM 3. Liga Gruppe Zentral 3