Freitag, 1. September 2017

15. EU Youth Chess Championship

Matthias Mattenberger (Foto: ÖSV)
Wie schon im Artikel (Facebook) von Peter Hug berichtet haben sich die besten Junioren und Juniorinnen Europas in Murek in der Südoststeiermark (Österreich) zum 15.  EU Youth Chess Championship eingefunden. Die Mannschaft der Schweiz umfasst zehn Teilnehmer, darunter erfreulicherweise Dominik Mattenberger und Matthias Mattenberger vom Kinderschachklub Ballwil bzw. der Schachgesellschaft Emmenbrücke. Ebenso am Start Lionel Gut und Raphael Gut, die in der vergangenen Saison ebenfalls an der Schweizerischen Jugendmannschaftsmeisterschaft für das Team KSC Ballwil/SGE gespielt haben.

Matthias hat in der U10-Kategorie in einem starken Teilnehmerfeld den 20. Rang belegt. Gegen Spieler aus sieben Ländern erreicht er im 9rundigen Turnier 4 Punkte. Einen hübschen Kurzsieg gibt es in der 3. Runde gegen den gleichaltrigen Spieler aus Deutschland.

Matthias Mattenberger - Lorenz Beyer (Deutschland)
European Union Youth Championship 2017

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen