Freitag, 31. März 2017

SJMM 2017: Rangliste nach 5 Runden

1. Regionalliga Ost 3
Zentral IV     
1. Cham 4                         916½
2. Sarnen
  816
3. Luzern Lions
  611
4. Zug    610
5. KSC Meggen   2  47½
6. KSC Ballwil / SGE    😎
  38½
7. Cham 3       
  36
8. KSC Meggen   1
  13½

SJMM 2017(4) KSC Ballwil/SGE

KSC Meggen- KSC Ballwil/SGE0 : 4
Raoul Sidler (1262)-Dominik Mattenberger (1347)0 : 1
Xavi Scherer (-)-Raphael Gut (1191) 0 : 1
Thomas Lüthy (-)  -Matthias Mattenberger (1311)   0 : 1
Leon Graf (-)-Lionel Gut (1291)0 : 1

Abfrage der Resultate und Tabellen beim Schweizerischen Schachbund 



Donnerstag, 30. März 2017

Meisterliche Züge gegen den Meister

Heute Donnerstag ist die fünfte und letzte Runde im Thematurnier 2017.

Es ist noch keinem Spieler der Schachgesellschaft Emmenbrücke gelungen, das Thematurnier dreimal in Serie zu gewinnen. Mit Franz Zemp (1991/1992), Danush Ahmeti (2002/2003) und Josef Lustenberger (2015/2016) finden wir zwar Spieler mit einem Doppelpack, aber den dritten Erfolg in Serie gab es (bisher?!) noch nie!
 
Im aktuellen Turnier ist Josef Lustenberger wieder einmal topgesetzt und es ist ihm zuzutrauen, das Tripple komplett zu machen. Doch schon in der ersten Runde wird er von Josef Niederberger eiskalt erwischt. Eine weitere Niederlage in Runde 3 beendet dann den Traum vom dritten Erfolg in Serie vorzeitig. Gegen seinen «Angstgegner» Armin Christen (siehe dazu die verpasste Chance aus der Vereinsmeisterschaft 2015/2016) kann der vierfache Thematurniersieger dann eine weitere Niederlage nur ganz knapp verhindern:

Dienstag, 28. März 2017

VM 16/17 - 8. Runde

Die achte Runde der VM ist gespielt.

Es ist nur noch eine Runde ausstehend. Es geht jetzt um den Auf- und Abstieg!

Kategorie A
Die Kategorie-A-Spieler geben sich dieses Jahr sehr löblich, sind doch alle Partien komplett gespielt!
Bestens positioniert hat sich Josef Lustenberger mit 6 Punkten aus sieben Partien. Bruno Frey folgt auf dem zweiten Platz mit 5 Punkten. Er hat in der letzten Runde spielfrei, und kann keine weiteren Punkte mehr holen. Dominik Reichmuth folgt auf dem dritten Platz ebenfalls mit 5 Punkten, und hat somit eine gute Chance, auf den zweiten Platz vorzustossen. Wenn das Glück auf seiner Seite steht, kann er sogar noch Josef einholen!

Kategorie B
Hier kann momentan Aufgrund von Partieverschiebungen keine klare Aussage gemacht werden.
Momentan steht Armin Christen mit 6 Punkten an der Spitze. Er hat in der letzten Runde jedoch spielfrei. Für den Aufstieg auch bestens positioniert sind Cesare Ciglia und Urs Richiger. Aufgrund der Partieverschiebungen könnte es noch eine Weile dauern, bis Klarheit über die definitiven Aufsteiger besteht.

Kategorie A: Paarungen, Kreuztabelle
Kategorie B: Paarungen, Kreuztabelle


Montag, 27. März 2017

♜ Ausschreibung Cup Waldstätte 2017

Der Innerschweizer Schachverband lädt zum Cup Waldstätte 2017 ein. Am Montag 24. April startet die Vorrunde für Spieler mit weniger als 1800 Elo. (Anmeldeschluss: Samstag, 22. April).

Weitere Vorrunden: Montag, 8. Mai 2017 und Montag, 29. Mai 2017.
Gespielt werden neu alle Runden im Schachmuseum in Kriens.
Spielbeginn jeweils um 19:00 Uhr

Für die Qualifikationsspiele werden nach Möglichkeit Gruppen à vier Spieler gebildet, die je drei Partien spielen. Die zwei Besten aus jeder Gruppe kommen in die 1. Hauptrunde, wo auch die Spieler mit mehr als 1800 Elo in den Cupwettbewerb eingreifen.

Mit der 1. Hauptrunde beginnt das Cupsystem, das heisst: der Verlierer scheidet aus.

Titelverteidiger ist Albert Gabersek (Tribschen Luzern / Sursee) 
Neu für den Innerschweizer Cupwettbewerb zeichnet Urs von Wyl (Sarnen).

-> Zur Wertung für die SSB-Führungsliste werden nur Partien gemeldet, bei denen beide Spieler beim SSB angemeldet sind und beide Spieler eine gültige Lizenz gelöst haben!

Alle detaillierten Infos zum Cup Waldstätte 2017 findest du wie immer beim ISV.


Die Ausschreibung als pdf-Dokument

Sonntag, 26. März 2017

SJMM 2017(5) KSC Ballwil/SGE

KSC Ballwil/SGE-Cham 41½ : 2½
Matthias Mattenberger (1229)-Nico Burger (2013)0 : 1
Raphael Gut (1200)-Gabriel Profos (1300)½ : ½
Dominik Mattenberger (1200)-Daniel Richter (1490)0 : 1
Lionel Gut (1305)  --1 : 0

Abfrage der Resultate und Tabellen beim Schweizerischen Schachbund 

Schachklub Cham

Samstag, 25. März 2017

Der «SGE-Motor» stottert...

Daniel Portmann (Foto: Werner Rupp)
Mit Daniel Portmann haben wir einen sehr starken und spielfreudigen Spieler am Spitzenbrett, um den uns viele Klubs beneiden. Doch leider stottert ab und zu sein «Schach-Motor». So auch im Verfolgerduell in der 5. Runde der Schweizerischen Gruppenmeisterschaft gegen den Schachklub Zug. In einer spannenden Partie verpasst er nach sehr gutem und angriffigem Spiel gegen Junior Fabian Roshardt die richtige Fortsetzung. Das Phänomen Zeitnot spielt natürlich auch in diesem Spiel eine sehr grosse Rolle, doch die ist leider «hausgemacht»...

Dienstag, 21. März 2017

♞ SMM 2017(1): Emmenbrücke - Luzern 4

Emmenbrücke -Luzern 45 : 1
Josef Lustenberger (1852)-Klaus Odermatt (1838)1 : 0
Danush Ahmeti (1799) -Josef Pinkas (1888)1 : 0
Armend Ymeri (1773) -Dominik Popp (1830)1 : 0
Andreas Wüst (1750)-Kurt Lussi (1799)½ : ½
Bruno Frey (1642) -Milutin Nikolic (1756)   ½ : ½
Dominik Reichmuth (1642) -Hans Heini (1703)1 : 0

Abfrage der Resultate und Tabellen beim Schweizerischen Schachbund
oder unter Aktuelle Resultate

Homepage vom Schachklub Luzern

Montag, 20. März 2017

♞ SMM 2017(1): Luzern 6-Emmenbrücke 2

Luzern 6-Emmenbrücke2
5½ : ½
Josip Saric (1788)- Renzo Mazzoni (1582)1 : 0
Kurt Liembd (1675)- Karl Felgitsch (1445)1 : 0
Marcl Bachmann  (1626)- Cesare Ciglia [-]1 : 0
Toni Gabriel (1623)- Josef Niederberger (1452)½ : ½
Max Fischer (1623)- Thomas Schütz  (1390) 1 : 0
Veaceslav Salcov (1585)  -   Marie-Therese Villiger (1300)       1 : 0


Alle Resultate der zweiten Mannschaft findet ihr beim Schachbund oder in der Navigationsleiste unter Aktuelle Resultate.

Homepage vom Schachklub Luzern

Samstag, 18. März 2017

♗ SGM 2017: Schlussrangliste

3. Regionalliga
Zentral   I
1. Sursee
1321½
2. Zug 3   
1119½
3. Tribschen 3
917
4. Emmenbrücke
917
5. Freiamt    
610½
6. Aarau 2
5 11
7. Döttingen-Klingnau 2  
2  6½
8. Unterlimmattal    
1  8

Freitag, 17. März 2017

Bilder aus dem Freiamt

Anlässlich des SGM-Wettkampfs im Freiamt hat René Studer das Team der Schachgesellschaft Emmenbrücke im Bild festgehalten.

Hier geht es zur Fotogalerie

Mittwoch, 15. März 2017

♗ SGM 2017: Spielerstatistik

3. Regional-Liga Zone I


NameElo1234567Total%
Daniel Portmann2109

1s21w20w10w11s13/560
Josef Lustenberger18271s21w21w31s3 1w31s41w47/7100
Danush Ahmeti18041w1




1w22/2-
Armend Ymeri17651w3


0s2½w31s3/462
René Studer    1506    =s40s30s4=w4


1/425
Dominik Reichmuth1669


=s1
0s2
½/2-
Renzo Mazzoni1578

1w1



1/1-
Andreas Wüst1730



+s4

1/1-

1=Unterlimmattal, 2=Tribschen 3, 3=Döttingen-Klingnau 2, 4= Aarau 2, 5=Zug 2, 6=Sursee, 7=Freiamt  (fett und kursiv = auswärts)

Dienstag, 14. März 2017

♗ SGM 2017 (7) Freiamt-Emmenbrücke

Freiamt-Emmenbrücke0 :4
Bosko Simic (1694)-Daniel Protmann (2069)0 : 1
Eric Rüttimann (1594)-Danush Ahmeti (1799)0 : 1
Daniel Pasotti (1253)  -Armend Ymeri (1773)0 : 1
Matthias Bieri (-)-Josef Lustenberger (1852)0 : 1



Abfrage der Resultate und Tabellen beim Schweizerischen Schachbund (demnächst) oder unter Aktuelle Resultate



 

Montag, 13. März 2017

🥈 SJSSM 🥇 2017 🥉

Schweizerische Jugend-Schnellschachmeisterschaft

Bei der Schweizerischen Jugend-Schnellschachmeisterschaft 2017 in Solothurn setzten sich mit FM Davide Arcuti, Tribschen Luzern (U20), FM Fabian Bänziger, Pfäffikon SZ (U16), Gavin Zweifel, Zug (U12) und Dorian Asllani, Nyon (U10) vier zu den Favoriten zählende Spieler sowie mit Gohar Tamrazyan, Erlinsbach AG (U14) eine Aussenseiterin durch.

Auszug aus den Ranglisten:

U12:
1. Deyan Samuil Kostov (Bulgarien) 7: 2. Gavin Zeifel (Zug) 5; - 28. Alican Karatasli (KSC Ballwil/SGE) 2. Total 30 Teilnehmer und Teilnehmerinnen

U10:
1.Dorian Asslani (Nyon) 7: - 6. Dominik Mattenberger (KSC Ballwil/SGE) 4; 11. Matthias Mattenberger (KSC Ballwil/SGE) 4; 22. Lionel Gut (KSC Ballwil/SGE) 3; 24. Raphael Gut (KSC Ballwil/SGE) 2½.  Total 28 Teilnehmer und Teilnehmerinnen

An der Schweizerischen Jugend-Schnellschachmeisterschaft 2017 beteiligten sich insgesamt 125 Jugendliche aus der ganzen Schweiz (darunter auch ausländische und nicht titelberechtigte Spieler).

Bericht beim SSB
Resultate bei Chess-Results

Sonntag, 12. März 2017

♞ Terminkalender 2017- 2018

Termine IGM 2017/2018
 
1. Runde   6. – 8. November 2017

2. Runde   20. – 24. November 2017

3. Runde   27. November – 1. Dezember 2017

4. Runde   11. – 15. Dezember 2017

5. Runde   8. – 12. Januar 2018

6. Runde   29. Januar – 2. Februar 2018

7. Runde   19. – 23. Februar 2018


Termine SGM 2017/2018


1. Runde: Samstag,11. November 2017

2. Runde: Samstag,2. Dezember 2017

3. Runde: Samstag, 13. Januar 2018

4. Runde: Samstag, 27. Januar 2018

5. Runde: Samstag, 10. Februar 2018

6. Runde: Samstag, 24. Februar 2018

7. Runde: Samstag, 17. März 2018


Termine SMM 2018
 
1. Runde   19. - 24. März 2018

2. Runde   9. - 14. April 2018

3. Runde   23. - 28. April 2018

4. Runde   21. - 26. Mai 2018

5. Runde   4. - 9. Juni 2018

6. Runde   25. - 29. Juni 2018

7. Runde   3. - 8. September 2018

Freitag, 10. März 2017

Hilfsmatt in einem Zug

Betrachtet man die Resultate von Danush Ahmeti in der Vereinsmeisterschaft der letzten Jahre fallen zwei Dinge auf. Der amtierende Vereinsmeister der Schachgesellschaft Emmenbrücke verliert ganz selten eine Partie - und wenn er verliert, dann oft gegen Renzo Mazzoni.

So hat er den Punkt auch in der 7. Runde im aktuellen Championat auf leichtsinnige (und wohl auch unüberlegte) Art und Weise verspielt:

Renzo Mazzoni - Danush Ahmeti
Vereinsmeisterschaft 2016/2017

Donnerstag, 9. März 2017

Vierwaldstätter GP Oberägeri

Am vergangenen Samstag, 4. März fand das zweite Turnier des Vierwaldstättersee Grand-Prix in Oberägeri (ZG) statt. Insgesamt nahmen 53 Jugendliche am Anlass teil.

Aus den Ranglisten: 

Kategorie U13/U18:
1. Timon Waser (Cham) 6; 2. Fabian Frey (Cham) 5½; - 15. Alican Karatasli (KSC Ballwil/SGE) 3.
Total 21 Jugendliche 

Kategorie U10:
1. Raphael Gut (KSC Ballwil/SGE) 6; 2. Matthias Mattenberger (KSC Ballwil/SGE) 5½; - 4. Dominik Mattenberger (KSC Ballwil/SGE) 5; 5.Lionel Gut (KSC Ballwil/SGE) 5; 17. Dario Iacovo (SGE) 3½. 
Total 32 Jugendliche 

Fotos auf Facebook bei den Schulschachprofis
Die vollständigen Ranglisten beim ISV als pdf-Dateien 

Am  Samstag, 13. Mai 2017 geht der Vierwaldstätter-Grandprix weiter mit einem Turnier in Emmenbrücke.

Dienstag, 7. März 2017

Der brilliante Läuferzug

Das Burgdorfer Open ist inzwischen zu einem fixen Termin im Internationalen Schachkalender geworden. Mit mehr als 100 Schachspielern und Schachspielerinnen ist das Turnier (in diesem Jahr bereits in der 17. Auflage) auch immer gut besucht. Das aktuelle fünfrundige Open von Anfang Februar gewinnt überraschend der 18jährige Martin Schweighoffer aus Winterthur. Mit 4½ Punkten steht er dank besserer Buchholzwertung vor dem an Nummer 2 gesetzten Grossmeister Mikhail Kazakov aus der Ukraine und dem Deutschen Syang Zho an der Spitze.



Montag, 6. März 2017

♔ ISEM 2017 - Ausschreibung

Der Innerschweizer Schachverband lädt Sie ein zur 
Offenen Innerschweizer Meisterschaft 
in der

Sportanlage Dula
Bruchstrasse 78
Luzern 

 

Das Turnier findet vom 12. bis 15. August 2017 statt.

Sonntag, 5. März 2017

VM 16/17 - 7. Runde

Die siebte Runde der VM ist gespielt.

Es sind noch zwei Runden ausstehend. Der Endspurt beginnt!

Kategorie A
Alle Nachholpartien sind gespielt, hier haben wir also einen klaren Stand der Dinge. Der Kampf um den Vereinsmeistertitel ist voll entbrannt. Bruno Frey musste den Spitzenplatz abgeben, da er gegen den Herausforderer Dominik Reichmuth einen vollen Punkt abgeben musste. Ein weiterer Überraschungssieg konnte Renzo Mazzoni gegen den Danush Ahmeti herausspielen. Wie immer gilt: Wenn sich zwei streiten, dann lacht der Dritte. Das ist in diesem Falle Josef Lustenberger, der diesen Tumult schadlos überstanden hat, und das Feld kaltblütig rechts überholt hat. Er ist jetzt mit 5 Punkten an der Spitze der Tabelle. Entschieden ist jedoch noch nichts.

Kategorie B
Hier kann momentan Aufgrund von Partieverschiebungen keine klare Aussage gemacht werden.
Cesare Ciglia konnte sich mit konstant solidem Spiel an die Spitze setzen. Er kann jedoch noch von diversen Verfolgern eingeholt werden.

Fazit: Die VM bleibt in beiden Kategorien bis am Schluss spannend!

Kategorie A: Paarungen, Kreuztabelle
Kategorie B: Paarungen, Kreuztabelle


Samstag, 4. März 2017

♝ SSB Führungsliste 1-2017♝


Code Fide-Code Name Vorname Fide 6/16 1/17 # Diff
8483 1303490 Portmann Daniel 2054 2109 2069 3 -40
7025
Kunz Bruno
1985 1985

11675 1310178 Lustenberger Josef 1775 1827 1852 6 25
6261
Ahmeti Danush
1804 1799 3 -5
22661
Ymeri Armend
1765 1773 5 8
2239 1312570 Wüst Andreas 1744 1730 1750 5 20
2245
Isaak Hans
1639 1657 1 18
2838
Frey Bruno
1642 1642

21773
Reichmuth Dominik
1669 1642 5 -27
2618 1301616 Mazzoni Renzo 1573 1578 1582 12 4
21157
Studer René
1506 1524 4 18
14567 1302086 Steiner Gabriel 1399 1519 1467 10 -52
15301
Jung Fredy
1468 1458 1 -10
7194
Niederberger Josef
1450 1452 3 2
17841
Felgitsch Karl
1460 1445 4 -15
6201
Michel Marcel
1440 1440

1936 1336169 Christen Armin 1242 1408 1408

4455
Schütz Thomas
1384 1390 1 6
11677
Frowein Marie-Theres
1336 1330 1 -6
3671
Villiger Marie-Therese
1304 1300 1 -4
22744
Mattenberger Dominik
1237 1347 7 110
22745
Mattenberger Matthias
1251 1311 7 60

Freitag, 3. März 2017

Tan Zhongyi neue Schachweltmeisterin

Die neue Schachweltmeisterin Tan Zhongyi
Mit einem Sieg in der zweiten Partie des Stichkampfs an der höchst umstrittenen Frauenschachweltmeisterschaft 2017 im Iran setzte sich die demnächst 26jährige chinesische Grossmeisterin Tan Zhongyi gegen die ein Jahr ältere Anna Muzychuk aus der Ukraine im Final durch.

Sie wird damit Nachfolgerin von Hou Yifan aus China, die ihren Titel freiwillig nicht verteidigt hat. Dies begründet durch ihre Unzufriedenheit mit dem Austragungsmodus. Ebenfalls nicht teilgenommen hat (unter anderen) die Weltmeisterin von 2014, Marija Musytschuk , wegen der Pflicht für Frauen im Iran, in der Öffentlichkeit ein Kopftuch zu tragen.

Anna Muzychuk
Nach einem ersten Sieg in der zweiten Partie des Finals sowie dem postwendenden Ausgleich in Runde 3 ihrer Gegnerin siegte die nur auf Platz 14 stehende Frau aus dem Team von Olympia-Goldmedaillengewinner China im Stichkampf in der zweiten Schnellpartie.

Ein Blackout ihrer Gegnerin beendete den Zweikampf anders als erwartet, war Anna Muzychuk doch als Schnellschach- und Blitzweltmeisterin die klare Favoritin.


Muzychuks Blackout

Die Nerven! Heute wurde der Stichkampf im Finale der Frauen-Weltmeisterschaft zwischen Anna Muzychuk (Ukraine) und Tan Zhongyi (China) ausgetragen. Die erste Schnellschachpartie endete mit einem Remis. In der zweiten Partie versagten Anna Muzychuk die Nerven und sie lief mit ihrem König direkt in ein Mattnetz.

Tan Zhongyi ist die neue Weltmeisterin. Als 16. Frau hat sie den Titel erobert und wird in die (Schach)-Geschichte eingehen

Tan Zhongyi - Anna Muzychuk 
Frauenweltmeisterschaft 2017

Donnerstag, 2. März 2017

31. Emmer Schülerschachkurs/Meisterschaft


Schülerschachkurs 2017

Kursort: Zentrum Gersag Restaurant Kellertheater,
              von 18.15 Uhr - 19.15 Uhr
Daten: jeweils am Donnerstag: 23./30.März und 6.April 2017,
             von 18.15 Uhr -19.15 Uhr


31.Emmerschüler-Meisterschaft 
für alle Beteiligten findet am
Mittwoch 12.April 2017 von 13.30 Uhr – 17.00 Uhr
statt.


Liebe Mädchen und Buben,

Die Schachgesellschaft Emmenbrücke lädt Euch zu einem Schachkurs ein.
An 3 Abenden habt Ihr die Gelegenheit, die Grundzüge des königlichen Schachspiels zu erlernen. Clubmitglieder der SGE sind GRATIS dabei !!!

Die Teilnahme kostet Fr.15.-- Anmeldung erst am 1.Kurs-Tag Fr.5.-- Zuschlag
Raiffeisenbank Emmen Iban:CH21 8117 7000 0001 5801 0

Wenn Ihr Freude habt teilzunehmen, so meldet euch zum 31. Emmer – Schüler-Schach Kurs an. Komm hab den Mut und meld dich an! Ich warte auf Euch!!
Wer dieses Turnier gewinnt, wird Emmer-Schüler-Schach-Meister 2017! :)
Du bist doch das neue Schachtalent? Alle Teilnehmer erhalten einen Preis.

Wir wünschen euch viel Glück und bis bald.

Jugendschachleiter              Präsident                 Innerschweizer Jugendleiter
Marcel Michel                       Marcel Michel          Marcel Michel

%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
Ich melde mich an:
Name und Vorname:_______________________Geburtsdatum:_______________
Schulhaus und Klasse:_____________________Telefonnummer:______________

{}Anfänger(in)               {} Fortgeschrittene(r)     {}  keine Ahnung vom Schachspiel

Anmeldung schriftlich oder per Email senden bis 21. März 2017 an den Jugendschachleiter:
Marcel Michel, Kolbenstrasse 22, 6032 Emmen 
oder per Email an: marcel.michel@sunrise.ch , Tel.: 079/ 507 69 08 oder 041/ 280 34 79