Freitag, 29. Juni 2012

Offene Innerschweizer Einzelmeisterschaft 2012


Der Innerschweizer Schachverband lädt alle Schachspielerinnen und Schachspieler zur offenen Innerschweizer Einzelmeisterschaft nach Luzern ein. Gespielt wird vom 1. bis 4. November 2012, dem traditionellen Datum vom "Luzerner Open". Als Spielort konnte das Betagtenzentrum Eichhof in Luzern - nähe Kriens - gewonnen werden (zu erreichen mit Bus Nr. 1[Kriens-Obernau] oder Nr. 11 [Dattenberg] ab Bahnhof).

Donnerstag, 28. Juni 2012

Die Nummer Zwei

Paul Keres,   (* 7. Januar 1916; † 5. Juni 1975) 
Foto Wikipedia   
Schachlich eine weisse Weste
hatte Paul, er war ein Este
Sein Verhalten ohne Tadel
seine Spielart wirklich Adel
Die Figuren sind zu fesseln
dann der König einzukesseln
Attacken reiten ohne Zahl
als wär der "Feind" am Marterpfahl
Es setzte häufig Keres Paul
in den Partien auf den Gaul
doch der Rest auch der Figuren
tat bei ihm stets willig spuren

Dienstag, 26. Juni 2012

Schüler ISEM 2012


  Podest Kategorie U18: Orkun Fluri (3.), Simon Leisibach (1.), Nicolas Niederberger (2.)

Montag, 25. Juni 2012

Die Sommer-Reglement-Anfrage

An die SGE-Schiedsrichter und -Regelexperten...

Kleine Reglement-Zwischenfrage, die vielleicht auch andere interessiert:

In den "Allgemeinen Bestimmungen" des Bieler Schachfestivals 2012 steht wörtlich ein

"Verbot zur Mitnahme von elektronischen Geräten in die Turniersäle (z.B. Handy-Telefon, Smartphone, Note-/Netbook, Tablet PC etc.)".

Wie ist das zu verstehen? Handy bei der Rezeption deponieren?? Notebook beim Pförtner abgeben?? E-Book ins Schliessfach legen?? Oder wie, oder was??

Leicht verwirrt, aber sommerfröhlich grüssend: Walter

Sonntag, 24. Juni 2012

SMM 2012: Ranglisten nach 5 Runden

Emmenbrücke 1 steigt wieder in die 3. Liga auf. Bei einem Sieg in der Schlussrunde gegen Tribschen 3 könnte Emmenbrücke 2 ebenfalls in die dritte Liga aufsteigen... 


Das wäre doch mal eine positive Überraschung.

4. Liga
Zentral III
1.  Emmenbrücke *
918
2.   Schachkooperative Zürich *
619
3.   IBM 2
312½
4.   Schlieren
210½




4. Liga
Zentral V
1.   Luzern 5 *
917½
2.   Tribschen 3
615
3.  Emmenbrücke 2           
415½
4.   Baar 2
110½

* Aufsteiger






Freitag, 22. Juni 2012

SMM (5): Emmenbrücke 2 - Baar 2

Nach dem Sieg vergrössert Emmenbrücke 2 den Vorsprung auf den Verfolger und sichert sich den 3. Rang und nähert sich dem Aufstiegsplatz.

Emmenbrücke 2-Baar 24½ : 1½
Franz Zemp (1333)-Werner A. Koch (1577)1:0
Walter Eigenmann (1894) -Toni Dillitz (1667)1:0
Renzo Mazzoni (1588)-Lutfulloh Bozorov (1600)1:0
Peter Gubser (1682)-Ortwin Klaus (1588)1:0
Josef Niederberger (1499)-Kurt Moor (1516)0:1
Fredy Jung (1516)-Josef Büchi (1424)½:½



 Alle Resultate der zweiten Mannschaft findet ihr demnächst beim Schachbund  oder in der Navigationsleiste unter Aktuelle Resultate.

Donnerstag, 21. Juni 2012

FIDE-Lehrgang Schiedsrichter 2012

Der Österreichische Schachbund organisierte vom 24. - 27. Mai 2012 in Linz einen deutschsprachigen FIDE-Schiedsrichterlehrgang. Das in mehrere Lektionen aufgeteilte Seminar wurde von Werner Stubenvoll und Hans Stummer geleitet und fand im Volkshaus in Dornach-Auhof (Linz) statt.
Findet Nemo*...!?


Dienstag, 19. Juni 2012

SMM (5): Schlieren - Emmenbrücke 1

Mit einem knappen Sieg sichert sich die Mannschaft den Gruppensieg!!

Schlieren 1-Emmenbrücke 1
2½:3½ 
Eduard Havelka (1669)-Jean-Claude Schmidig (1900)0:1
Hans-Ulrich Litscher (1622)-Josef Lustenberger (1753)0:1
Daniel Hitz (1588)-Andreas Wüst (1721)½:½
Oliver Kraft (1423)-Hanspeter Schneider (1574)0:1
Thomas Walder (1321)-Gabriel Steiner (1410)1:0
Fritz Tschannen (1666)-
+:-

Alle Resultate der ersten Mannschaft findet ihr beim Schachbund  oder in der Navigationsleiste unter Aktuelle Resultate.






Gespielt wurde im ehemals ältesten Schulhaus der Gemeinde. Heute kann es von den Vereinen für Anlässe benützt werden!


Sonntag, 17. Juni 2012

VM 2011/12: 10. Runde


Die zehnte Runde ist gespielt.

Vielen Dank an alle Teilnehmer, dass die fehlenden Partien nachgeholt wurden, es fehlen keine Resultate mehr von vor der 10. Runde!

Kategorie A
Josef Lustenberger und ich haben den abend genutzt, um die Partie der 11. Runde vorzuholen, diese hat Josef klar gewonnen, er hat also bereits 7.5 Punkte. Gratulation!


Kategorie B
Hier ist das Rennen noch offen, und zusätzlich auch noch speziell spannend. Mario Scarpa hat alle seine verschobenen Partien nachgeholt, und hat sich so ganz heimlich und plötzlich an die Tabellenspitze katapultiert! Er  muss jedoch noch gegen seine Verfolger, Gabriel und Karl, ansaugen. Es geht wie immer um die Wurst, und wie diese verteilt wird, machen die Herren unter sich aus...


Samstag, 16. Juni 2012

Ich will nicht Schach spielen

Unser TV-Tipp 

Um Nick in den Ferien zu beschäftigen, schickt ihn sein Vater in den Schachkurs zu Herrn Hühnerfeld. Doch außer Nick nimmt nur noch Adalbert daran teil. Nick begreift nichts von den Regeln und würde viel lieber mit seinen Freunden draußen spielen. Und so versucht er auf mehrere Arten, sich dem Schachunterricht zu entziehen, sogar mit der Unterstützung seiner Mutter. Natürlich fliegt der Schwindel auf.
Text: KI.KA
Nick soll in den Ferien einen Schachkurs besuchen - so will es der Vater. Foto: Google  

Freitag, 15. Juni 2012

Bundesturnier 2013 / 2014

Wir können der aktuellen "Schweizerischen Schachzeitung" entnehmen, der Schweizerische Schachbund sucht noch einen Organisator für das Bundesturnier 2015.

Foto: Romanshorn
Bekannt ist aber: Im nächsten Jahr ist Romanshorn  Austragungsort der Bundes Einzelmeisterschaft. Direkt am Ufer des Bodensees entspannt man sich nach jeder Partie und bereitet sich auf die nächste(n) Runde(n) vor.
2014 wird der Bundesmeister wieder in Olten  erkoren.

Die Turnierhomepage vom nächstjährigen Turnier in Romanshorn findet ihr hier !

Termine: siehe Agenda SGE

Cup Waldstätte 2012 - 3. Vorrunde


3. Vorrunde

11. Juni 2012
Karl Felgitsch (1449)
-Hans Duss (1749)verschoben
Renzo Mazzoni (1588)
-Max Fischer (1728)½:½
Gabriel Steiner (1410)
-Kurt Liembd (1624)+:-
Josef Niederberger (1499)
-Hansjörg Müller (-)verschoben
Hanspeter Schneider (1574)
-Hans Heini (1759)½:½
Roland Fischer (1523)
-Fredy Jung (1516)½:½



Donnerstag, 14. Juni 2012

IGM Termine - 2012/2013

Der initiative Leiter der Innerschweizer Gruppenmeisterschaft, Bruno Filiberti, hat die Daten für die kommende Saison bekanntgegeben:

1. Runde: 22. – 26. Oktober 2012
2. Runde:   5. –   9. November 2012
3. Runde: 19. – 23. November 2012
4. Runde:   3. –   7. Dezember 2012
5. Runde:   7. – 11. Januar 2013
6. Runde: 21. – 25. Januar 2013
7. Runde: 18. – 22. Februar 2013

Ausschreibung demnächst auf der Homepage vom ISV
Weitere Infos und Anmeldung für SGE-Spieler per Email an spiko@schach-emmen.ch

Sonntag, 10. Juni 2012

Schweizerische Einzelmeisterschaften 2014 in Bern

Im Jahre 2014 wird der SSB (Schweizerischer Schachbund) sein 125-jähriges Jubiläum feiern. Die Vorbereitungen zum «Schachfest» haben bereits begonnen. Mit einem reichhaltigen Rahmenprogramm wird die 125. Schweizerische Einzelmeisterschaft als Jubiläumsturnier ausgetragen.

Wie nun aus dem Jahresbericht  des SSB-Zentralpräsidenten Adrian Siegel (für die SSB-Delegiertenversammlung nächsten Samstag!) zu entnehmen ist, interessierten sich zwei gleichwertige Kandidaten für den Anlass: Winterthur und Bern. Nach eingehender Prüfung der beiden Dossiers entschlossen sich die Verantwortlichen des Schweizerische Schachbundes, das Turnier 2014 in der Bundeshauptstadt Bern auszutragen.


Donnerstag, 7. Juni 2012

Thematurnier 2012: Endstand

Aktualisiert: 07.07.2012

Französisch, 1. e4 e6 2. d4 d5
Zusammenfassung und wichtigste Varianten:
Thema_2011-12_Franzoesisch.pdf 

Paarungen

Paarungen der 1. Runde (19.01.2012)
Teilnehmer Punkte - Teilnehmer Punkte Ergebnis At.
Schmidig,Jean-Claude () - Niederberger,Josef () 1 - 0
Jung,Fredy () - Lustenberger,Josef () 0 - 1
Niemann,Silvio () - Christen,Armin () 1 - 0
Felgitsch,Karl () - INAKTIV - Ahmeti,Dan () 0 - 1
Gubser,Peter () - Steiner,Gabriel () 1 - 0
Schütz,Thomas () - Frey,Bruno () 0 - 1
Richiger,Urs () - Scarpa,Mario () 1 - 0
Frowein,Marie-Theres () - Mazzoni,Renzo () 0 - 1
INAKTIV - Schneider, () - Zemp,Franz () 1 - 0
INAKTIV - Villiger,M () - Kreis,Roland () 0 - 1
Lustenberger,Hans () - Weiss,Hansruedi () 1 - 0
Paarungen der 2. Runde (01.03.2012)
Teilnehmer Punkte - Teilnehmer Punkte Ergebnis At.
Frey,Bruno (1) - Schmidig,Jean-Claude (1) 1 - 0
Lustenberger,Josef (1) - Richiger,Urs (1) 1 - 0
Mazzoni,Renzo (1) - Niemann,Silvio (1) ½ - ½
INAKTIV - Ahmeti,Dan (1) - INAKTIV - Schneider, (1) + - -
Kreis,Roland (1) - Gubser,Peter (1) 1 - 0
Niederberger,Josef (0) - Lustenberger,Hans (1) = - =
Scarpa,Mario (0) - Jung,Fredy (0) 0 - 1
Christen,Armin (0) - Frowein,Marie-Theres (0) 1 - 0
Zemp,Franz (0) - Felgitsch,Karl (0) 1 - 0
Steiner,Gabriel (0) - INAKTIV - Villiger,M (0) 1 - 0
Weiss,Hansruedi (0) - Schütz,Thomas (0) - - +
Paarungen der 3. Runde (29.03.2012)
Teilnehmer Punkte - Teilnehmer Punkte Ergebnis At.
Frey,Bruno (2) - Lustenberger,Josef (2) 0 - 1
INAKTIV - Ahmeti,Dan (2) - Kreis,Roland (2) - - +
Niemann,Silvio (1½) - Lustenberger,Hans (1½) 1 - 0
Schmidig,Jean-Claude (1) - Mazzoni,Renzo (1½) 1 - 0
Gubser,Peter (1) - Schütz,Thomas (1) 1 - 0
Richiger,Urs (1) - Steiner,Gabriel (1) ½ - ½
Christen,Armin (1) - Zemp,Franz (1) 1 - 0
Niederberger,Josef (½) - Jung,Fredy (1) 0 - 1
Felgitsch,Karl (0) - Frowein,Marie-Theres (0) 1 - 0
Weiss,Hansruedi (0) - Scarpa,Mario (0) 0 - 1
Paarungen der 4. Runde (03.05.2012)
Teilnehmer Punkte - Teilnehmer Punkte Ergebnis At.
Lustenberger,Josef (3) - INAKTIV - Ahmeti,Dan (2) + - -
Gubser,Peter (2) - Niemann,Silvio (2½) 0 - 1
Kreis,Roland (3) - Schmidig,Jean-Claude (2) 1 - 0
Jung,Fredy (2) - Frey,Bruno (2) 1 - 0
Mazzoni,Renzo (1½) - Christen,Armin (2) 1 - 0
Lustenberger,Hans (1½) - Richiger,Urs (1½) ½ - ½
Steiner,Gabriel (1½) - Felgitsch,Karl (1) 1 - 0
Scarpa,Mario (1) - Schütz,Thomas (1) 1 - 0
Zemp,Franz (1) - Niederberger,Josef (½) 0 - 1
Frowein,Marie-Theres (0) - Weiss,Hansruedi (0) 1 - 0
Paarungen der 5. Runde (24.05.2012)
Teilnehmer Punkte - Teilnehmer Punkte Ergebnis At.
Lustenberger,Josef (4) - Kreis,Roland (4) 1 - 0
Niemann,Silvio (3½) - Jung,Fredy (3) 1 - 0
Steiner,Gabriel (2½) - Mazzoni,Renzo (2½) + - -
Schmidig,Jean-Claude (2) - Scarpa,Mario (2) 1 - 0
Lustenberger,Hans (2) - Gubser,Peter (2) ½ - ½
Christen,Armin (2) - Richiger,Urs (2) 1 - 0
Niederberger,Josef (1½) - Frey,Bruno (2) ½ - ½
Schütz,Thomas (1) - Felgitsch,Karl (1) 0 - 1
Frowein,Marie-Theres (1) - Zemp,Franz (1) 0 - 1
Weiss,Hansruedi (0) - spielfrei (0) + - -


Fortschritt

Fortschrittstabelle:  Stand nach der 5. Runde   (nach Rangliste)
Nr. Teilnehmer NWZ 1 2 3 4 5 Punkte Buchh SoBerg
1. Lustenberger,Josef 1806 5s1 12w1 11s1 13/+ 3w1 5.0 14.5 14.50
2. Niemann,Silvio 1800 7w1 8s½ 10w1 9s1 5w1 4.5 14.0 12.50
3. Kreis,Roland 1560 22s1 9w1 13/+ 6w1 1s0 4.0 14.5 10.00
4. Steiner,Gabriel 1409 9s0 22w1 12s½ 16w1 8/+ 3.5 10.5 7.00
5. Jung,Fredy 1512 1w0 17s1 14s1 11w1 2s0 3.0 15.5 6.50
6. Schmidig,Jean-Claude 1945 14w1 11s0 8w1 3s0 17w1 3.0 13.0 7.00
7. Christen,Armin 1474 2s0 19w1 15w1 8s0 12w1 3.0 12.5 5.00
8. Mazzoni,Renzo 1627 19s1 2w½ 6s0 7w1 4/- 2.5 15.0 6.25
9. Gubser,Peter 1670 4w1 3s0 20w1 2w0 10s½ 2.5 14.0 4.75
10. Lustenberger,Hans 1540 21w1 14/= 2s0 12w½ 9w½ 2.5 13.0 4.75
11. Frey,Bruno 1667 20s1 6w1 1w0 5s0 14s½ 2.5 13.0 4.50
12. Richiger,Urs 1650 17w1 1s0 4w½ 10s½ 7s0 2.0 15.0 4.75
13. INAKTIV - Ahmeti,Danus 1794 16s1 18/+ 3/- 1/- 2.0 15.0 4.50
14. Niederberger,Josef 1526 6s0 10/= 5w0 15s1 11w½ 2.0 12.5 4.25
15. Zemp,Franz 1333 18s0 16w1 7s0 14w0 19s1 2.0 11.0 3.00
16. Felgitsch,Karl 1448 13w0 15s0 19w1 4s0 20s1 2.0 9.5 1.50
17. Scarpa,Mario 1400 12s0 5w0 21s1 20w1 6s0 2.0 9.5 1.50
18. INAKTIV - Schneider,HP 1563 15w1 13/- 1.0 13.0 2.00
19. Frowein,Marie-Theres 1346 8w0 7s0 16s0 21w1 15w0 1.0 11.0 1.00
20. Schütz,Thomas 1403 11w0 21/+ 9s0 17s0 16w0 1.0 10.5 1.50
21. Weiss,Hansruedi 1300 10s0 20/- 17w0 19s0 + 1.0 8.0 0.00
22. INAKTIV - Villiger,MT. 1324 3w0 4s0 0.0 11.0 0.00

Ausschreibung Schüler ISEM 2012

Samstag, 23. Juni 2012 
Kantonsschule Alpenquai, Luzern 


Spielmodus:  
7 Runden nach Schweizer System
     20 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie


Zeitplan:  
Anwesenheitskontrolle und Begrüssung:   09.30 Uhr
1. Runde      10.00 Uhr
2. Runde      10.45 Uhr
3. Runde      11.30 Uhr
Pause und Mittagessen  
(für das Mittagessen sind die Teilnehmer selbst  verantwortlich)
4. Runde      13.00 Uhr
5. Runde      13.45 Uhr
6. Runde      14.30 Uhr
7. Runde      15.15 Uhr
Rangverkündigung     16.15 Uhr

Dienstag, 5. Juni 2012

Silvio Niemann: Bronze an der Schweizermeisterschaft im Firmenschach in Aarau!

Das Siegertrio vlnr: Thomas Kohli, Zürich; Hans Brunner, Solothurn; Silvio Niemann, Innerschweiz 
Foto: Firmenschach
Resultate  Firmenschach Schweiz 

Montag, 4. Juni 2012

Aufstieg in die dritte Liga!

Mit dem Sieg gegen den schärfsten Verfolger und der gleichzeitigen überraschenden Niederlage des drittbesten Teams in der Gruppe Zentral III steht Emmenbrücke 1 schon zwei Runden vor Schluss definitiv als Aufsteiger fest!

Herzlichen Glückwunsch dem Team zum sofortigen Wiederaufstieg. 

Sonntag, 3. Juni 2012

SMM 2012: Ranglisten nach 4 Runden


4. Liga
Zentral III
1.  Emmenbrücke
714½
2.  Schachkooperative Zürich
414
3.  IBM 2
311½
4.  Schlieren
2  8




4. Liga
Zentral V
1.  Luzern 5
713½
2.  Tribschen 3
613
3.  Emmenbrücke 2           
211
4.  Baar 2
110½

Freitag, 1. Juni 2012

SMM (4) Schachkooperative Zürich - Emmenbrücke 1

Ein Sieg gegen den stärksten Verfolger!


Schachkooperative ZH-Emmenbrücke 12½:3½
Albert Gsell (1581)-Jean-Claude Schmidig (1900)½:½
Albert Thomi (1826)-Josef Lustenberger (1753)0:1
Günter Graf (1702)-
1:0ff
Ursula Küng (1777)-Singam Kandiah (1786)0:1
Hanspeter Lanz (1759)-Hanspeter Schneider (1574)1:0
Michael Nägeli (1527)-Gabriel Steiner (1410) 0:1