Mittwoch, 30. April 2008

Markus Räber ist Innerschweizer Meister 2008

«Kompliment an die SG Emmenbrücke!»
Bildbericht: Walter Eigenmann


Die «Innerschweizer Einzel-Meisterschaft» (ISEM) zählt seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Schach-Wettbewerben in der Zentralschweiz und vermag alljährlich von neuem zahlreiche Caissa-Jünger an jene Bretter zu locken, die dem eingefleischten «Schächer» jeweils «die Welt bedeuten». Heuer vertraute der federführende Innerschweizer Schach-Verband (ISV) die Betreuung der ISEM der Schach-Gesellschaft Emmenbrücke (SGE) an. ISV-Präsident Werner Rupp zeigte sich am letzten Spieltag gegenüber dem Berichterstatter begeistert von dem Turnier und der Leistung des Gastgebers: «Kompliment an die SG Emmenbrücke! Reibungslose Organisation, freundschaftliches Schach-Klima - ein rundum gfreutes, tadelloses Turnier!»